ASV Haiger-Allendorf eV.
ASV Haiger-Allendorf eV.

Chronik

Chronik des ASV Haiger Allendorf e.V.

ASV Allendorf e. V.

Schon am 04.02. 1973 wurde eine Sitzung der Interessengemeinschaft zur Gründung des Sportfischervereins im Gasthaus Hahn in Allendorf einberufen. Es wurde ein Satzungsentwurf besprochen, jedoch zu weiteren Ergebnissen führte diese Sitzung nicht. Doch im Jahre 1975 kam wieder Bewegung in die Sache.
Der Verein wurde als Fischersportverein Allendorf/Dillkreis gegründet.
Die Gründungsversammlung fand am 04.Februar 1975 im Gasthaus Hahn in Allendorf statt. Am 01. März 1975 war es dann soweit, 14 interessierte Petri-Jünger sprachen die neue Satzung durch und wählten den ersten Vorstand. Der setzte sich wie folgt zusammen:
1. Vors. Klaus Langenbach, 2. Vors. Richard Klein, Kassierer Helmut Fey, Gewässerwart Egon Kretzer, Schriftwart Karl Jürgen Triesch und Beisitzer Fritz Bolz.

Im ersten Jahr hatte der Verein 19 Mittglieder. Die Satzung wurde wenige Wochen später beim Amtsgericht eingetragen. Das erste Gewässer des neuen Vereins war der Haigerbach bei Allendorf. Im April 1977 wurden die Teiche I & II von Heinz Bruhne gepachtet. im Jahre 1978 wurde eine Baubude von den Stahlwerken Südwestfalen zu einer Schutzhütte umgebaut und an den Teichen aufgestellt. Ende der 70 er Jahre wurde auch das erste Waldfest gefeiert. Im Jahre 1987 wurde die Stromversorgung für die Teichanlage installiert. Es wurde weiter investiert und das Fischerhaus im Jahr 1998 erworben. Dann wurde die Sache perfekt gemacht und im Jahre 2002 die restlichen Grundstücke der Teichanlage erworben. Die Wasserrechte für die Teiche sind bis 2030 festgeschrieben.

Fischerverein Haiger e. V.

Am 27.12.1978 wurde in der Bahnhofsgaststätte in Haiger der Sportfischerverein Haiger gegründet. Die Satzung wurde verabschiedet und der erste Vorstand setzte sich wie folgt zusammen:
1. Vors. Eberhard Gillmann, 2. Vors. Norbert Peter, Kassierer Micheal Gillmann, Gewässerwart Wilbert Engel, Schriftführer Wolf - Eberhard Dissars und Beisitzer Siegfried Grundmann.

Selbstverständlich wurde der Verein auch in das Vereinsregister eingetragen. Im ersten Jahr hatte der Verein 23 Mittglieder und im März 1979 trat man dem VerbandHessischer Sportfischer sowie der Interessengemeinschaft der Angel- Vereine des Oberen Lahn – Dill – Kreises bei. Schon in dem Jahr 1980 richtete der Verein die Bewirtung der Tiefgarage auf dem Lukasfest sowie das Forellenräuchern aus und erwirtschaftete gute finanzielle Rücklagen. Die ersten Lehrgänge zur Sportfischerprüfung wurden im Jahre 1981 durchgeführt.
Auch die ersten Vereinsgewässer, der Aubach und die Dill wurden angepachtet. Später kam dann die Haigerbach und der Thielmann`s Weiher noch hinzu.

In den darauffolgenden Jahren wurde immer wieder der Kauf einer Teichanlage in Erwägung gezogen, es wurden auch Teiche angepachtet, aber der richtige Durchbruch zu einem eigenen Gewässer erfolgte nicht. Das sollte sich im Jahre 2006 grundlegend ändern.

ASV Haiger – Allendorf e. V

Im April 2006 begann ein neuer Abschnitt in der Vereinsgeschichte beider Vereine. Nach einigen Schwierigkeiten mit den Mitgliedern beider Vereine und viel Überzeugungsarbeit der alten Vorstände wurde der Zusammenschluss letztendlich doch beschlossen. Die Angelvereine ASV Allendorf und der Fischerverein Haiger fusionieren und der neue Verein trägt den Namen ASV Haiger – Allendorf e.V. Der Fischerverein Haiger wird aufgelöst.

In einer Außerordentliche Mitgliederversammlung am 22.09.2006 im Deutschen Haus Allendorf wurde die neue Satzung verabschiedet und der Neue Vorstand des ASV Haiger Allendorf gewählt: der erste Vorstand des neuen Vereins setzte sich wie folgt zusammen:
1. Vors. Uli Gros, 2. Vors. Werner Steiner, 1. Kassierer Marco Gillmann, 2. Kassierer Friedhelm Würtz , 1. Schriftführer Heinz Wurm, 2. Schriftführer Manfred Schmidt,
Gewässerwart Bäche Manuel Wieser, Jörg Weller, Gewässerwart Teiche Rüdiger Weitzel, Armin Kunz, Jugendwarte Ulli Gros, Alexandra Weitzel und Beisitzer Fabian Seibt und Erwin Schwanke.
Der Verein hat 141 Mitglieder davon 65 Aktive, 18 Jugendliche und 56 Passive
und 2 Ehrenmitglieder.

Aus heutiger Sicht gesehen war der Zusammenschluss beider Vereine eine sehr sinnvolle Angelegenheit und hat den Mitgliedern nur Vorteile gebracht, Um seinem Hobby nachzugehen verfügt der Verein über eine wunderschöne Teichanlage mit Fischerhaus, 3 Teichen mit einer Wasserfläche von 4300m² sowie drei Bachabschnitte mit Dill, Aubach sowie
Haigerbach von Allendorf bis zur Dill.

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Zurzeit hat der Verein 115 Mitglieder davon sind 49 Aktive, 9 Jugendliche, 56 Passive und 1 Ehrenmitglied. (Stand Februar 2018)

Der Vorstand setzt sich zurzeit wie folgt zusammen:
1. Vors. Jürgen Boegel
2. Vors. Andreas Gugenheimer
Kassierer Marco Gillmann
Schriftführer Heinz Wurm
Gewässerwarte Norbert Kreil, Manuel Wieser, Stefan Haas, Siegmar Schuh
Jugendwart Michael Kreil, Christian Schaffer (Stellv.)
Beisitzer Fabian Seibt
und Hüttenwart Gerhard Schäfer.

Kontakt:

1.Vorsitzender
Jürgen Boegel
Frankfurterstraße 18 a
57234 Wilnsdorf
02739/7760 - 0171/1412043
@-Mail: juergen_boegel@hotmail.de

Internet: www.asv-haiger.de

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© ASV Haiger-Allendorf eV.